RWA

Im Brandfall werden über die Rauch- und Wärmeabzugsanlagen die Fluchtwege rauchfrei gemacht. Die benötigte Anzahl und Lage der RWA werden in der Regel im Brandschutzkonzept eines Objektes festgelegt, sodass die Installation sehr individuell ist. Das Brandschutzkonzept verpflichtet den Eigentümer zur Umsetzung. Gerne benennen wir Ihnen entsprechende Gutachter für eine Konzepterstellung.

Unser umfangreiches Produktportfolio lässt sich grundlegend in RWA-Fenster und RWA-Lichtkuppel differenzieren. Die Öffnung erfolgt über eine mechanische, thermische oder elektrische Auslösung. Die RWA öffnen sich anschließend pneumatisch, also mit Luftdruck. Die elektronische Auslösung ist im Privatgebrauch durch die zusätzliche Lüftungsfunktion, z.B. in Treppenhäuern sehr beliebt.

Gerne installieren wir Ihnen die auf Sie und Ihr Objekt zugeschnittenen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen. Kontaktieren Sie uns hier.

Für die Wartung der RWA schauen Sie bitte hier.